Canada Goose outlet https://www.gasinc.nl Canada Goose jas canada goose outlet

 Aufgaben im Überblick

ResMa® bietet alle Aufgaben, die ein aktives Energiemanagement erfordert. Sehen Sie hier alle Funktionen und Aufgaben im Überblick.

Von der Erfassung und Auswertung der aufgezeichneten Verbrauchswerte und Prozessdaten bis hin über die Verwaltung, Überwachung und Optimierung werden Energiemanager bei der Bewältigung komplexer Aufgaben mit Hilfe von ResMa® wirkungsvoll unterstützt. ResMa® beinhaltet alle Aufgaben für ein effizientes und aktives Energiemanagementsystem, das die notwendigen Personalaufwendungen erheblich reduziert.

  • Verwalten: Sie können alle technischen Einrichtungen verteilter Standorte in ResMa® abbilden und die zugehörigen Messstellen Ihrer Ressourcen konfigurieren. Dazu können Sie Dokumentationen hinterlegen und Rechteprofile der Systemnutzer und angeschlossener Servicepartner verwalten. Über umfangreiche Import- und Abgleichmöglichkeiten lassen sich hierzu Stammdaten aus ERP– oder anderen Systemen übernehmen.
  • Erfassen: ResMa® unterstützt die automatische und manuelle Erfassung von Messgrößen und deren Speicherung in einer SQL-Datenbank. Hierzu können verschiedene in der Industrie übliche Steuerungssysteme angekoppelt werden. Mit Systemen beispielsweise von Beckhoff und Wago können Sie sehr einfach eine automatische Erfassung beliebiger Informationen aufbauen. Neben der manuellen Eingabe von Zählerwerten, können diese auch elektronisch von ihrem Energielieferanten übernommen und in die Datenbank aufgenommen werden.

  • Auswerten: ResMa® beinhaltet sehr umfangreiche Auswertefunktionen, mit denen Energiedaten über beliebige Zeitbereiche verglichen werden können. Dabei können sowohl abgeleitete Messgrößen gebildet (z.B. Summenwerte oder CO²-Ausstoß statt KWh), als auch EnPI (Energie-Performance-Indicator) berechnet werden. Dies erleichtert den Nachweis von Einsparungen oder lässt schnell Nichtkonformitäten erkennen.
  • Überwachen: Der integrierte Energiemonitor kann auf Basis von Messwerten oder EnPI’s Nichtkonformitäten erkennen und melden. Das entlastet Sie sehr wirkungsvoll beim Monitoring und lässt Zeit für das Erarbeiten konkreter Maßnahmen. Auch andere technische Störungen oder Abweichungen lassen sich erkennen und weiterleiten, auch an Ihre Servicepartner z.B. für die Ausführungen von Wartungsarbeiten. Alle über ResMa® vorgenommenen Eingriffe in Ihr technisches System (Sollwertänderungen) können protokolliert und nachvollzogen werden.

  • Optimieren: Der in der DIN EN ISO 50001 beschriebene PDCA-Zyklus zur Optimierung des Energiebedarfs ist vollständig innerhalb ResMa® abgebildet und erlaubt eine elektronische Abbildung Ihrer Optimierungsmaßnahmen.

 

Funktionen

ResMa Aufgaben

 

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

GTI-control mbH
Düsseldorfer Straße 1c
97828 Marktheidenfeld

E-mail: info@GTI-control.de
Fon: 0 93 91 / 98 96-400
Fax: 0 93 91 / 98 96-439

Back to Top